Elvis Icon TShirt in Schwarz Black

B017PQ8XNM

Elvis - Icon T-Shirt in Schwarz Black

Elvis - Icon T-Shirt in Schwarz Black
  • Offiziell lizenzierte: Brand New T-Shirts, Mützen, Sammlerstücke, Erinnerungsstücke &.
  • Authentisch gestaltet und mit Detaillierte Kunstwerk.
Elvis - Icon T-Shirt in Schwarz Black
Promgirl House Damen Huebsch Blumen Spitze Abendkleider Ballkleider Hochzeitspartykleider ALinie Lang mit Aermel Silber
Unsere Schule
Schulrundgang 360°
Gewählte Gremien
Schulprogramm
Das sind wir
Unser Schulverein
Kurzporträt
MACloth Women Mermaid Luxury Crystal Sexy Long Prom Dress Formal Evening Gown Königsblau
Jawbreaker Damen Schlauch Kleid Schwarz
Bankdaten
Sonstige Tiere Wasserschildkröte zweifarbiges Baseballshirt / Raglan TShirt für Damen Schwarz/Rot
FIND Damen Top Frill Neck Schwarz Black
Termine
Lehrersprechzeiten
Damen ärmellos Rundkragen Rückenfrei Trägerlos Sling Locker Beiläufige Vest Weste Tank Tops Tshirt Top Kurzshirt Oberteile Blau
Phagun indischen Bollywood Designer Kurta Frauen Ethnische Kurti TunikaKleid Rosaund Schwarz
Befragungen
Kustom KitHerren Poloshirt Rot Raspberry
Pausenzeiten
MACloth Women Strapless Crystal Chiffon Long Prom Dress Evening Formal Ball Gown Himmelblau
Gästebuch
edc by ESPRIT Damen TShirt Gestreift Blau NAVY 400
Kontakt

Politiker und Fachleute der Technischen Gebäudeausrüstung tauschten sich in Berlin über Probleme und Lösungen im Bereich der Energieeffizienz von Gebäuden aus. Anstelle einer klassischen Podiumsdiskussion wurde ein neues Format angewendet: Politiker befragen Experten aus der Wirtschaft.

Rechtschreibung Auf dem Podium (v.l.n.r.): Frank Ernst, Hermann Sperber, Prof. Dr. Ulrich Pfeiffenberger, Günther Mertz, Christian Kühn MdB, Eva Bulling-Schröter MdB und Volkmar Vogel MdB. -  © Kristian Barthen

Die Bundestagsabgeordneten Eva Bulling-Schröter (Die Linke), Christian Kühn (Bündnis 90/Die Grünen) und Volkmar Vogel (CDU) folgten der Einladung des  Beyonddress Damen Chiffon Perlstickerei Abendkleider Lange Elegant HochzeitsKleid Spitze Cocktailkleider Weiß
(BTGA), des  Fachverbands Gebäude-Klima e.V.  (FGK) und des Herstellerverbands Raumlufttechnische Geräte e.V. (RLT-Herstellerverband) in die Berliner Vertretung des Landes Baden-Württemberg.

Als Experten standen Repräsentanten der drei TGA-Verbände Rede und Antwort: Hermann Sperber, Präsident des BTGA, Prof. Dr. Ulrich Pfeiffenberger, Vorsitzender des FGK, und Frank Ernst, stellvertretender Vorsitzender des RLT-Herstellerverbands. Moderiert wurde der erste Energy-Talk von Günther Mertz, dem Geschäftsführer der drei Verbände.

Die Abgeordneten erkundigten sich nach den aktuellen Möglichkeiten im Bereich der Technischen Gebäudeausrüstung und welche Entwicklungen zu erwarten sind. Sie waren sich einig darin, dass die Zusammenführung des Energieeinsparrechts gleich nach der Bundestagswahl zurück auf die politische Agenda muss.

Die klimaschutz- und energiepolitische Sprecherin der Fraktion Die Linke, Eva Bulling-Schröter, fragte nach besseren Möglichkeiten der Beratung über Maßnahmen zur Steigerung der Gebäudeenergieeffizienz. Professor Pfeiffenberger berichtete aus seiner Erfahrung mit  teilweise mangelhafter Qualität von Energieausweisen  und der damit verbundenen Beratung; er regte an, die Voraussetzungen für den Eintrag in die Energieeffizienz-Expertenliste  stärker an fachliche Qualifikation zu binden . Über die Notwendigkeit besserer Beratung für Investoren und Gebäudenutzer bestand Einigkeit bei allen Diskutanten.

Christian Kühn, Sprecher für Bau- und Wohnungspolitik der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, erkundigte sich nach  unterschiedlichen Kostenfaktoren beim Neubau  von Gebäuden. In den Antworten der Fachleute wies Hermann Sperber darauf hin, dass Kostensteigerungen vor allem durch Änderungen in der Bauphase entstehen. Im Bereich der Nichtwohngebäude wachse der Bedarf nach Lüftung und Kälte, Wärme spiele hinsichtlich des Energieverbrauchs meist nur noch eine untergeordnete Rolle.

Volkmar Vogel, Ordentliches Mitglied im Ausschuss für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, ermutigte die TGA-Branche, weiterhin der Politik stets einen Schritt voraus zu sein – er wollte wissen, was die Politik tun kann, um die Wirtschaft bei ihren Anstrengungen für mehr Gebäudeenergieeffizienz zu unterstützen. Frank Ernst gab zu bedenken, dass  ordnungspolitische Vorgaben notwendig  seien, um die stets von der Kostenseite her denkenden Investoren zu energieeffizienz-steigernden Maßnahmen zu bewegen. Beispielsweise wäre ein besserer rechtlicher Rahmen für verbindliche energetische Inspektionen von Klimaanlagen ein notwendiger Schritt. Einhellig baten die Experten um  verständliche und vor allem verlässliche Gesetzgebung  durch den Bundestag.

Die Öffentliche Verwaltung ist im Umbruch. Nicht nur für privatwirt­schaftliche Organisationen, auch für Ämter und Behörden ergeben sich durch  ELLAZHU Damen Sommer Streifen Kapuze Mittellang Tank Kleid GA734 A Schwarz
 und die zunehmende Digitalisierung bei der Verarbeitung von Daten und Dokumenten völlig neue Möglichkeiten für hocheffizientes Arbeiten. Das System für Enterprise Content Management von OPTIMAL SYSTEMS wurde genau für diese Anforderungen entwickelt.

Unsere für die Öffentliche Verwaltung spezialisierte ECM-Software schafft ideale Voraussetzungen für eine bessere Zusammenarbeit , kür­zere Bearbeitungszeiten und mehr Bürgernähe. Das Grundprinzip ist so einfach wie effizient: Sämtliche Dokumente werden digital erfasst, aus­gewertet und organisationsweit für alle berechtigten Mitarbeiter bereit­gestellt. Egal, wann und wo die Daten entstehen:  Integrierte Schnittstel­len sorgen für einen direkten Datentransfer aus den unterschiedlichen Fachapplikationen in das ECM-System – und zurück. OPTIMAL SYSTEMS setzt auf zuverläs­sige und anerkannte Technologiestandards, um sämtliche Dokumente nachvollziehbar und  unveränderbar zu archivieren  – unter Einhaltung sämtlicher Vorgaben des Gesetzgebers.

Am 12. April 1945 betritt ein junger Mann das norddeutsche Strafgefangenenlager Aschendorfermoor nahe der niederländischen Grenze, in dem tausende Zwangsarbeiter einsitzen: Deserteure und politische Häftlinge. Der Mann trägt die Uniform eines Fallschirmjäger-Hauptmanns und sagt mit selbstbewusster Stimme: "Der Führer persönlich hat mir unbeschränkte Vollmachten erteilt." Mit Standgerichten solle er nun hier für Ordnung sorgen.

Wachleute und örtliche NSDAP glauben ihm - für sie ist er ein Zeichen der Hoffnung in einer Zeit, als schon längst britische Bomberverbände auf dem Weg nach Bremen oder Hannover BOMOVO Damen Langarmshirt vers Farbe Beige
und kanadische Truppen immer weiter durch die Niederlande vorrücken.